Hochschulkurse

https://mlpgmg6oo0m5.i.optimole.com/cb:TTUi.22c63/w:auto/h:auto/q:100/f:best/ig:avif/https://zdi-best.de/wp-content/uploads/2024/01/cb_fingerabdruck_klein.jpg

Genetischer Fingerabdruck - Dem Täter auf der Spur

Thema

Biologie, Genetik

In diesem eintägigen Workshop tauchst du in die Welt der forensischen Wissenschaft, Molekularbiologie und Genetik ein. In einem universitären Labor kannst du mithilfe des genetischen Fingerabdrucks eine fiktive Straftat aufklären und den Täter überführen. Klingt das nicht nach einer Krimiserie? Du lernst verschiedene Methoden zur Isolierung und zur Identifikation der DNA kennen und sie anzuwenden. Diese Methoden finden heute vielfältige Anwendung in Berufen der Forensik (z.B. Identifizierung von Personen), der Biologie (z.B. Stammbaumanalyse), der Medizin (Vaterschaftstest, Untersuchung von Erbrkrankheiten) und angrenzender Fachgebiete (z.B. Biochemie, Lebensmittelüberwachung, Landwirtschaft). Sei dabei, lerne biologischen und biochemischen Studiengängen kennen und sei dem Täter auf der Spur.



Standort

Bergische Universität Wuppertal (Campus Grifflenberg)

Gaußstraße 20
42119 Wuppertal

Kursdurchführung:

TermineDatumBeginnDauer
1. Freitag, 12.07.2024 09:00 Uhr 6 Stunden

Zurück zur Übersicht...