Kursübersicht

Python zähmt Himbeere an der Universität Wuppertal

Thema

Hardwareprogrammierung

Du möchtest gerne Spiele programmieren, die so sind, wie du sie magst. Oder du willst deinen Computer beherrschen. Er soll dir die langweiligen Aufgaben abnehmen. Vielleicht ist dein Computer auch voller Rätsel, die du ergründen möchtest. Dabei hilft es dir, Programmieren zu können. Um das zu lernen, gibt es diesen Kurs. Er richtet sich an alle, die gerne wissen wollen, wie man eigene Programme schreibt. Als Programmiersprache verwendest du Python. Python ist einfach erlernbar, frei verfügbar und genügt professionellen Ansprüchen. Python wird für unterschiedlichste Projekte jeder Größe verwendet. Damit dir der Einstieg viel Spaß macht, wirst du in diesem Kurs an deinem eigenen Spiel arbeiten, an einem Textadventure. Ein Textadventure erzählt eine fesselnde Geschichte. Dabei entstehen die Bilder im Kopf, wie bei einem guten Buch. Mit einem Textadventure bekommst du einen schnellen Einstieg in die Welt der Programmierung. Am Anfang steht ein Grundgerüst, ein minimales Programm. Vier Räume, durch die man laufen kann. Dazu tippst du als Spieler einfache Kommandos ein wie, beispielsweise, ‚west‘, um nach Westen zu gehen. Mehr kann das Spiel am Anfang noch nicht. Hier kommst du ins Spiel. Du erweiterst das Programm im Verlauf des Kurses und gerne auch im Anschluss zu Hause. Du erstellst Räume, Irrwege und Sackgassen. Es rufen Skelette in Schränken und Suppe in der Küche. Vielleicht gibt es auch einen verlorenen Prinzen, der gerettet werden muss. Alles, was du möchtest. Um das Spiel zu erweitern und zu gestalten, musst du es programmieren. Wir zeigen dir individuell die Elemente der Programmiersprache, die du brauchst, um deine Ideen umzusetzen. Schritt für Schritt lernst du das Programmieren in Python, während dein eigenes Spiel wächst und gedeiht.

Standort

Bergische Universität Wuppertal (Campus Freudenberg)

Rainer-Gruenter-Straße 21
42119 Wuppertal

Kursdurchführung:

TermineDatumBeginnDauer
1. Montag, 19.10.2020 09:30 Uhr 3 Stunden
2. Dienstag, 20.10.2020 09:30 Uhr 3 Stunden
3. Mittwoch, 21.10.2020 09:30 Uhr 3 Stunden
4. Donnerstag, 22.10.2020 09:30 Uhr 3 Stunden

Zurück zur Übersicht...

hier geht es zur Kursanmeldung