Kursübersicht

BeST@Home: Von Wuhan nach Wuppertal - Wie Covid-19 die Welt verändert. Eine geographische Analyse der Pandemie mit GIS

Thema

Wer kennt sie nicht - die tagesaktuellen Karten mit den gegenwärtigen Fallzahlen von bestätigten Covid-19 Infektionen oder den Inzidenzwerten in den Medien?

In diesem Kurs lernst du, wie derartige aktuelle Karten des Weltgeschehens als Kommunikationsmedium erstellt und eingesetzt werden, um einen Überblick über die Pandemie zu behalten. Dazu erwirbst du die Kompetenz, ein Geographisches Informationssystem (GIS) zur Erstellung von Karten anzuwenden und den Aufbau von Karten und Kartenwerkzeugen zu verstehen. Im Online-Kurs verwenden wir das Programm QGIS als Werkzeug, welches du bereits vor Kursbeginn auf deinem System installiert haben solltest.

Neben der Untersuchung aktueller Daten aus Deutschland, kannst du selbst anhand globaler Flugroutendaten analysieren, wie eine zunächst regionale Virusausbreitung in Wuhan, China binnen kürzester Zeit in unserer globalisierten Welt zu einer Pandemie geworden ist. Neben den grundlegenden Funktionsweisen eines GIS erhälst du somit auch einen weitreichenden Einblick in den Verlauf der derzeitigen Pandemie. Auch eine kritische Reflektion des Mediums Karte soll hierbei nicht zu kurz kommen und dir eine Handlungs- und Medienkompetenz ermöglichen.

Als aktuell unsere Lebenswirklichkeit bestimmendes Thema wird die Covid-19 Pandemie als Beispiel genutzt, GIS-Kompetenzen, wie sie im Schulunterricht in der Geographie oft nur schwierig erreicht werden können, zu schulen. Dabei treten die Kursteilnehmer*innen online in einen Austausch untereinander und mit den DozentInnen der Geographie an der Bergischen Universität Wuppertal, wodurch neben dem universitären Arbeitsfeld in der Forschung und einem Studium im Bereich Geographie oder Geomatik auch ein Einblick in vielfältige Berufe im Zusammenhang mit Geodatenauswertungen aufgezeigt werden.

Standort

Onlinekurse


Kursdurchführung:

TermineDatumBeginnDauer
1. Donnerstag, 08.04.2021 08:00 Uhr 6 Stunden

Zurück zur Übersicht...

hier geht es zur Kursanmeldung